Die Büdinger Danze-Liut:

Folgen Sie uns auf eine getanzte Zeitreise! Die Geschichte der Danze-Liut als Mittelalter- und Renaissance-Tanzgruppe des Mittelaltervereins beginnt 2004 mit der Inszenierung der „Bürgerhochzeit“ unter der Regie des „Beuringer Gassevolks“. Besonderheiten der Danze-Liut (mittelhochdeutsch: „Tanz-Leute“) sind heute: die Vielfalt ihrer rund hundert Tänze, die Requisiten, die Moderation während der Aufführungen, eigene Technik und Beleuchtung, die Einbeziehung der Zuschauer durch Publikumstanz und die Zahl der Tänzer in der Gruppe.

Die Danze-Liut wirken an Mittelalterfesten in Büdingen und Umgebung mit, bereichern Weihnachtsmärkte, Dorfjubiläen, Kulturevents, Privatfeste sowie, dreimal im Jahr im Rahmen der „Burgbelebung“, die Ronneburg bei Langenselbold. Sie repräsentieren die Stadt Büdingen im In- und Ausland, z. B. im Kontakt mit Büdingens bretonische Partnerstadt Loudéac. Außerdem waren die Danze-Liut bereits mehrmals im Fernsehen zu sehen, so z. B. im Hessentipp (2013) und bei der Produktion des ARD-Märchenfilmes „König Drosselbart“ (2008).

Die jüngsten Danze-Liut-Tänzer/innen sind um die dreißig, die ältesten über sechzig Jahre alt. Tanzleiterin Inge Müller ist hauptberuflich Journalistin und Autorin. Tänzerische Ausbildung seit frühester Kindheit in Klassischem Ballett, Standard/Latein, Folklore (Ensemble SLAWIA unter Dagmar von Garnier, Frankfurt) und Ausdruckstanz mit Lehrbefähigung (Fé Reichelt, Frankfurt/Berlin). Tätigkeit als Tanzpädagogin seit 45 Jahren.

Proben der Danze-Liut sind jeden Donnerstag, 20.00 bis 22.00 Uhr im Sälchen der Musik- und Kunstschule im Büdinger Oberhof. Die Proben sind öffentlich und für alle jederzeit zugänglich, die sich für das Tanzen selbst oder für eine Buchung der Danze-Liut interessieren. Ab Mai 2017 bis zum Büdinger Mittelalterfest ist ein Nachwuchs- und Einsteigerkurs für Männer, Frauen und Paare geplant - Details folgen.

Infos: www.danzeliut.de und auf facebook
Kontakt: ingemueller.wetterau@yahoo.de
mobil: 0160 772 6668

 

Historisch tanzen lernen – bis zum Mittelalterfest!
Kommt zum Einsteigerkurs bei den Danze-Liut!
Ab Donnerstag, 4. Mai, 19–20 Uhr,
im „Sälchen“ der Musik- und Kunstschule Büdingen (Oberhof).

Acht Abende getanzte Zeitreise, inklusive Mittelalterfest und unserem internen Sommerfest erwarten Euch! Ob Mann, Frau oder Paar – wir bieten Euch die Möglichkeit, in die Welt des Mittelalters und der Renaissance einzutauchen.
Dazu lernt Ihr eine offene, fröhliche Gruppe unter dem Dach des Büdinger Mittelaltervereins kennen, Geselligkeit, Gemeinschaft, viele Auftrittsmöglichkeiten und spannende Locations.
Der Kurs umfasst acht Donnerstagabende (außer Himmelfahrt und Fronleichnam) mit der Chance, auch die jeweils direkt anschließende Probe der Stammgruppe anzuschauen. Er kostet pro Person 40 Euro. Nützlich sind eine normale körperliche Kondition sowie Tanzerfahrung auf einfachem Tanzstundenniveau (Anfängerkurs). Weitere Informationen bekommt Ihr unter 0160 772 6668 oder ingemueller.wetterau@yahoo.de sowie unter Danzeliut und Mittelalterverein Büdingen auf facebook. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, spontan am ersten Abend Erscheinende sind ebenfalls herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Euch!